Fachtagung am 24./25.11.2017 in Erfurt

Programm erscheint in Kürze, Plätze sind begrenzt

 Als Tradition darf die Fachtagung der KEG in Erfurt durchaus bezeichnet werden.  Mit Dankbarkeit, vielen Impulsen und guten Ideen fuhren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer immer in ihre Landesverbände zurück und konnten vom Miteinander und den inhaltlichen Ansätzen für ihre persönliche Arbeit und den Verband profitieren. 
  In diesem Jahr dürfen wir unter anderem auf Bernd Klaschka freuen. Mit seinen Erfahrungen aus der Arbeit in Südamerika und als langjähriger Geschäftsführer von Adveniat werden wir Ideen uns Denkweisen kennenlernen, die wir sicher auch dafür verwenden können, Kirche der Zukunft zu gestalten und den Platz der KEG zu finden.


Position zum Religionsunterricht verabschiedet

ZdK-Vollversammlung nimmt Papier der Arbeitsgruppe an und verabschiedet es auf der Vollversammlung

 In Person des Bundesvorsitzenden der KEG war der Verband bei der Erarbeitung des jüngst in Berlin verabschiedeten Papiers "Für einen zukunftsfähigen Religionsunterricht - konfessionell, kooperativ, dialogisch"aktiv dabei. Es ist wichtig, dass wir uns zum Religionsunterricht bekennen und ihm eine klare Ausrichtung in unserer Gesellschaft beimessen", betonte der Bundesvorsitzende am Rande der Diskussion in Berlin. 

  Download der Erklärung des ZdK:  [104.2 KByte]

ZdK verabschiedet Aufruf zu Demokratie

Farbe bekennen für die Demokratie

 


Unter dem Titel „Farbe bekennen für die Demokratie!“ ruft das Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK) Bürgerinnen und Bürger in Deutschland dazu auf, zur Wahl zu gehen und sich dabei für demokratische Programme und gegen die populistische Zerstörung der Demokratie zu entscheiden. 


„Unsere Kultur und unsere rechtsstaatliche Demokratie sind stark, wenn wir sie entschieden vertreten und entschlossen verteidigen“, heißt es in dem am Freitag, dem 5. Mai 2017, in Berlin verabschiedeten Aufruf. „Wir wissen aus unserer Geschichte, dass demokratische Freiheiten missbraucht werden können, um die Demokratie selbst zu zerstören. Und wir wissen auch, dass Demokratie durch eine schweigende Mehrheit in Gefahr geraten kann. 

 
  
Weiter

Archiv für den Startbereich

KEG-Deutschland - Rubrik: Startseite

(c) Katholische Erziehergemeinschaft Deutschlands-2017